Retten lernen

Über 25 Millionen mal passieren nach Schätzung von Experten jährlich in Deutschland größere oder kleine Notfälle. Schnelle Erste Hilfe kann Leben retten, Schmerzen lindern und Schlimmeres verhüten.

Als der ASB 1888 gegründet wurde um Laien in Erster Hilfe auszubilden, waren vor allem Arbeitsunfälle die größten Gefahrenquellen für Leben und Gesundheit. Heute verunglücken mehr Menschen im Sport- und Freizeitbereich und allein zwei Drittel aller Fälle in denen der Rettungswagen gerufen wird beruhen auf internistischen Erkrankungen wie Kreislaufschwächen, Schlaganfall und Herzinfarkt. Deshalb bleibt die Ausbildung der Bevölkerung in Erster Hilfe für den ASB wegen des akuten Bedarfs an Ersthelfern eine zeitgemäße und sehr wichtige Aufgabe.

Wenn der Erste-Hilfe-Kurs mehr als zwei Jahre zurück liegt, empfiehlt der ASB die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Training um die Kenntnisse aufzufrischen.

Erste Hilfe kann Leben retten, und wer weiß wann jemand in Ihrer Nähe Ihre Hilfe braucht.

Eine Anmeldung oder individuelle Anfragen zu den Kursen können online, telefonisch, per Fax oder per E-Mail erfolgen. Wir freuen uns auf Sie!

Erste-Hilfe-Grundlehrgang

Unser neunstündiges Lehrgangsangebot bietet praxisorientiert Ausbildung für Betriebe und Privatpersonen durch unser erfahrenes Ausbildungsteam.

Erste-Hilfe-Training

Neben einer möglichen Wiederholung des Erste-Hilfe-Grundlehrgangs bietet das neun Stunden umfassende Erste-Hilfe-Training die Möglichkeit die Kenntnisse und Fertigkeiten aufzufrischen.

Erste Hilfe bei Kindernotfällen

In diesem zehn Unterrichtsstunden umfassenden Kurs lernen Eltern, Erzieher, Großeltern und andere Interessierte ab einem Alter von 14 Jahren wie sie akute Gefahren für Kinder erkennen und im Notfall Erste Hilfe leisten können.

Erste Hilfe für Kinder

Verbunden mit Spiel und Spaß erfahren die Kinder im Rahmen des Projekts „Erste Hilfe ist kinderleicht" etwas über Gefahrensituationen, wie man ihnen entgeht und was man (Kind) tun kann, wenn doch einmal etwas passiert ist.

Erste Hilfe am Hund

Im Notfall schnelle Hilfe leisten können – das wünschen sich auch Hundebesitzer wenn ihren vierbeinigen Gefährten ein Unglück widerfährt.

Erste Hilfe für Lehrer

In einem neunstündigen Kurs gehen wir gezielt auf die Anforderungen bei pädagogischen Fachkräften, Übungsleitern und Trainer ein. Die Kursgebühr beträgt 35 Euro pro Person.

Herz-Lungen-Wiederbelebung

Mit dem Reanimationstraining für Jung und Alt setzt der ASB Südhessen ein Zeichen: Reanimation ist einfach. Jeder kann ein Leben retten.